OSGi

Download der Vortragsfolien zum IKS-Thementag: OSGi - echte Modularisierung unter Java

Es gibt gute Gründe, Software konsequent und dynamisch zu modularisieren. Zum Beispiel, um eine übersichtliche Softwarestruktur in großen Projekten zu gewährleisten oder um Anwendungslogik zur Laufzeit austauschen zu können (Hot Deployment). Java bietet jedoch kein eigenes Konzept zur Modularisierung.

Die OSGi-Alliance ist mit der „OSGi Service Platform“ angetreten, um genau diesen Mangel zu beheben.

Da OSGi nicht nur für die Entwicklung eigener Anwendungen Vorteile bringen kann, sondern auch Basis von Application Servern wie WebSphere und Entwicklungsumgebungen wie Eclipse ist, lohnt es sich in jedem Fall, sich mit dieser Technologie zu beschäftigen.

Jetzt teilen:

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 6?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, soweit es für die Bereitstellung des Kommentars sowie zur Sicherstellung der Integrität unserer informationstechnischen Systeme erforderlich ist. Sie sind zur Bereitstellung dieser Daten nicht verpflichtet, eine Nutzung der Kommentarfunktion ist ohne die Bereitstellung jedoch nicht möglich. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie in der Datenschutzerklärung.